Farbtherapie

Farbtherapie

Tieren wird immer wieder nachgesagt farbenblind zu sein oder nur auf bestimmte Farbtöne zu reagieren.

Wie gut, dass diese Aussage in der Farblichttherapie unerheblich ist. Hier wird mithilfe farbigen Lichts über das größte Sinnesorgan des Lebewesens, der Haut, ein wirksamer Impuls gesetzt und der jeweilige Tierpatient bei Erkrankungen des Körpers oder des Gemüts positiv unterstützt.

Die Wirkung wurde sogar wissenschaftlich bewiesen, denn Farbe ist Licht mit unterschiedlicher Wellenlänge und genau die macht man sich in dieser Therapieform zunutze.