Tierphysiotherapie

Was ist Tierphysiotherapie?

Die Tierphysiotherapie ist eine der ältesten Heilmethoden und seit vielen Jahren schon in der Humanmedizin etabliert und erlangt in der Tiermedizin auch immer mehr an Bedeutung.

Viele Erkrankungen der Muskeln, Gelenke oder Knochen, sowie häufig durch Schmerzen ausgelöste Schonhaltungen, können gezielt mit der Tierphysiotherapie behandelt werden.

Auch zur Wiederherstellung der Beweglichkeit nach Operationen, Krankheit oder Unfall ist die Tierphysiotherapie ein fester Bestandteil einer Reha.

Was sind die Ziele?

  • Linderung von Schmerz
  • Erhalt und Verbesserung der Beweglichkeit (Gelenke, Muskeln, Bänder, Sehnen, etc.)
  • Erhalt und Verbesserung der Koordination und Balance
  • Erhalt und Verbesserung der Kraft und Ausdauer
  • Wiederherstellung oder Annäherung an ein physiologisches Gangbild
  • Verbesserung der Muskelfunktionen und Muskelaufbau
  • Förderung von Stoffwechsel und Durchblutung


Impressionen aus meinem Alltag 

Hundephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie
Pferdephysiotherapie